ERTEKA

ERTEKA AG wurde im März 1997 von einer Gruppe ambitionierter Glasbearbeiter gegründet. Ihre Erfahrung auf dem Gebiet der Glasbearbeitungsmaschinen und Werkzeuge machte es möglich, innerhalb kürzester Zeit eine flexible und engagierte Firma aufzubauen.

 Angaras  Angaro vidus  Erteka angaras

 

Heute ist Erteka eine der dynamischsten Firmen im Bereich gebrauchter Glasbearbietungsmaschinen mit 11 Angestellten auf 8.000 m² Werkshallen nahe Panevezys, Litauen.

Produkte

Wir kaufen und verkaufen gebrauchte Glasbearbeitungsmaschine. Ein umfangreiches Lager (bis 150 Maschine und Linien) macht es ERTEKA möglich den Kundenwünschen entsprechend gebrauchte Maschinen anzubieten – von der einzelnen Kanten-Schleifmaschine, Facette-Schleifmaschine, Glas-Waschmaschine, Bohrmaschine bis hin zu ISO-Glas Produktionslinien oder auch kompletten Produktionshallen.

Service

Dank der Erfahrung unserer Techniker ist ERTEKA in der Lage gebrauchte Maschinen entsprechend den Kundenanforderungen anzubieten – das Angebot reicht von Maschinen im IST-Zustand bis hin zur generalüberholten Maschine, aber auch Service wie Lieferung oder Demontage, Reparatur, Installation und Training, Maschinen-Umsetzung und jede andere technische Unterstützung vor und nach dem Kauf.

Qualität

ERTEKA hält ständig Ausschau nach Fortschritten bezogen auf Preis und Qualität.

Werkzeuge

Als größter Ab-Lager-Verkäufer beliefert ERTEKA viele Kunden mit Diamant- und Polierscheiben, Bohrer, Poliermittel (Ceriumoxid), Vakuumhebegeräten, Schleifbändern und vieles mehr.

Internationales Netzwerk

Aufgrund der ausgezeichneten geographischen Lage und hervorragenden Kenntnis des osteuropäischen Marktes entwickelte sich ERTEKA zu einer Handelsbrücke zwischen West und Ost mit mehr als 600 Kunden in 70 Ländern.
Der internationale Erfolg ERTEKAs ergibt sich aus den Faktoren, den Kundenwünschen massgeblich zu entsprechen, Qualität und Verantwortung.